News

Interview Daniel Messina!

dani Unser Dozent und langjähriger Freund Daniel Messina hat der Zeitschrift Jazz Podium in der aktuellen Ausgabe 2005/01 ein Interview gegeben. Unbedingt lesenswert. Hier könnt ihr das gesamte Interview lesen: »Interview Daniel Messina.

Start des neuen Schuljahrs im drum department!

start Ja, nun geht es wieder los. Am 10. Januar startet unser neues Schuljahr mit vielen tollen und spannenden Veranstaltungen.

Zertifikatsvorspiele, Schülersession, Kindernachmittag, Seminare und Workshops werden wir auch dieses Jahr wieder mit vollem Elan angehen, und ganz sicher wird es auch die ein oder andere Überraschung geben. Damit die Stimmung am Anfang des Jahres gleich gut wird, starten wir mit unserem beliebten Stimmungsseminar. (Siehe unter der Rubrik: Veranstaltungen).

Wir freuen uns auf euch alle!

Bilder vom Robby Ameen Workshop!

robby15 Unter “History” und dann “Bildergalerien” finder ihr die Bilder vom Workshop. Robby ist wirklich ein Wirbelwind an den Drums und hat uns gezeigt, mit welcher Virtuosität die Clavé gespielt werden kann. Puh!

“Robby, thanx for this fantastic workshop. You are a hurricane on the drums. But I’m shure you know that. . .It’ll give us great pleasure when we meet in New York in March 2005…

All the best for you and your family.

Stefan and the drum department staff

Geschenkidee!

present Wer noch auf der Suche nach einem individuellen Geschenk ist, der findet vielleicht bei uns etwas Passendes: 

Für Interessenten im Alter zwischen 5 und 75: Ein„Schnupperkurs-Geschenkset“, bestehend aus einem Schnupperkurs mit 3 x 30 Minuten Unterricht, einem Übungspad und einem Paar Schlagzeugstöcke. 

Alles fix und fertig verpackt im attraktiven Präsentkarton für nur 55,- €. 

Oder für diejenigen, die schon mit Stöcken umgehen können: Ein Paar Magic Sticks (die Stockspitze leuchtet im Dunkeln, toller Effekt) zum Weihnachtspreis von 19,- €. 

Zum Bestellen jeweils einfach eine kurze Nachricht an uns, wir erledigen dann alles Weitere.

Neues Wahan Traveller-Set!

traveller So klein und doch so mächtig. Wir haben unseren Equipmentpark um ein Wahan Travellerset in Acryl erweitert. Das Teil macht einen Höllensound und ist mit das knackigste Drumset, das uns je untergekommen ist. Der Spassfaktor ist sehr hoch und man kann es getrost als “smarttauglich” bezeichnen. Willy, du baust wirklich grossartige Sets. Danke!

Paiste News!

paistedark Unser Schüler Timo Ernst hat sich, nach unserer Werksbesichtigung bei Paiste in der Schweiz, einen kompletten Satz der neuen Dark Energy Serie gegönnt. Wir sind alle von diesen Becken total überzeugt und der ein oder andere ist sogar ein bisschen neidisch. Aber das ist ja das schöne, dass jeder, der ein Konzert von Timo besucht, diesen Hörgenuss erleben kann – und darum geht es doch! Timo, echt cooler Kauf. Und zu euch allen von Paiste: Ihr seid schon wirklich eine wirklich exzellente Firma. Danke für den Support!

Bilder vom Konzert der Drumbassadors!

rene Unter “History” und “Bildergalerien” könnt ihr Bilder des grandiosen Konzertes anschauen. Die beiden Ausnahmeschlagzeuger haben sich wieder selbst übertroffen. Das war ein Konzertabend der Extraklasse.

Lieber René, lieber Wim,

wir alle freuen uns schon auf das nächste Mal. Ihr seid beide wirklich nette Kerle und auch tolle Lehrer. Danke für die Inspirationen und die Ideen.

Stefan und das dd-team

Robby Ameen im drum department!

robby Wow, das ist mal wieder ein Knaller. Der amerikanische Topdrummer Robby Ameen macht Station im drum department! Weltweit bekannt als einer der funkigsten Drummer. Sein Buch “Funkifying the Clave: Afro Cuban Grooves for Bass and Drums” wurde zum Standardwerk dieser Art Grooves und Styles. Robby kommt am Sonntag, 05.12.2004 zu uns. Näheres siehe unter Veranstaltungen!

New York Studienfahrt ausgebucht!

skyline Das ging diese Jahr aber wirklich schnell. Gesamt neunzehn Teilnehmer fliegen zum Big Apple. Für alle diejenigen, die keinen Platz mehr bekommen haben hier ein kleiner Trost: im Frühjahr 2006 fliegen wir wieder hin. Wer schon so weit planen kann, lässt sich einfach schon vormerken. Dann ist der Platz sicher!

Lars Vollmer war auf USA Tournee!

lars Unser Dozent Lars Vollmer war mit der “Heidelberg Gang” für drei Wochen in die Staaten um richtig gut abzurocken. Dass die Band unseren Lars als ihren Timekeeper ausgesucht hatten, war für sie ein grosses Glück, denn Lars ist nicht nur ein 1A Drummer mit viel musikalischem Einfühlungevermögen sondern auch genau der Typ, mit dem man in Uralub fahren will… Denn wo Lars ist, da ist was los!

Junge, deine Erlebnisse dort sind wirklich beeindruckend. Wir sind alle gespannt auf die Bilder!