News

Neuer Drummer!

Fiedler Wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, dann ist das immer ein sehr schöner Augenblick, der einem Wunder gleicht. Und wenn es Drummer-Nachwuchs ist, dann ist es für uns in jedem Fall eine Extra-News wert: Patrick Fiedler, langjähriger Schüler und Dozent bei uns im drum department ist Vater geworden! Seine Frau Susanne, auch ehemalige Schlagzeugerin, hat den kleinen Aaron zu Welt gebracht. Wir freuen uns mit den beiden und wünschen den dreien alles Gute und viel fröhlichen Familien-Groove! Für die Kenner hier noch die Fakten: Geboren wurde der kleine Kerl am 21.01.2017 um 16:56 Uhr, er wog 3070 Gramm und war 48 cm groß. Yeah, alles tipp top für einen Drummer!

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Rock ‘n’ Roll will never die!

2017winkelmann Im adventlichen Vorweihnachtstrubel ist die nagelneue Produktion unseres Dozenten Florian Winkelmann mit seiner Kult-Band The Bangbags fast untergegangen. Aber nicht bei uns: Wir wollen es auf keinen Fall versäumen, euch diese hervorragende CD ans Herz bzw ins Ohr zu legen, spielen die sechs schwäbischen Jungs doch Rock ’n’ Roll at its best, als ob sie direkt aus Memphis eingewandert wären! Und unser Freund und Dozent Flo trommelt so stilsicher und souverän, dass es eine wahre Freude ist.

Sein extra für diese energiegeladene Formation gebautes und designtes Drumkit wird von ihm sehr virtuos und absolut präzise bedient – daher sind sie live nicht nur ein Ohren- sonder auch ein Augenschmaus. Jungs, wir wünschen euch weiterhin alles Gute und viel Erfolg! Die Webseite der Combo findet man hier!

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

 

Willkommen 2017!

Airplane Landing Das neue Jahr 2017 begrüßen wir mit voller Energie und Freude beim Schlagzeugspielen! Wir werden euch auch in diesem Jahr mit vielen interessanten und lehrreichen Unterrichtseinheiten bestens versorgen und uns mit aller Kraft dafür einsetzen, damit ihr euer Können verbessert und euren Spaß am Instrument intensiviert. Wir präsentieren spannende Events und selbstverständlich auch wieder unsere große Schülersession, die dieses Jahr im Herbst stattfinden wird. Und unser Team bekommt Verstärkung: Steffen Liede, Julius Dollinger und Sascha Wagner lehren ab sofort als Dozenten für Drumset bei uns und unterstützen unsere drum department Philosophie: Rhythmus – Lebensfreude – Leidenschaft! Wir freuen uns auf euch alle und auf ein ereignisreiches, tolles Jahr im drum department!

Euer dd-Team

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Geschenke für Drummer!

geschenke2016 Liebe Freunde des drum department,

es ist noch nicht zu spät für tolle Geschenkideen für Schlagzeuger und solche, die es werden wollen!

Unser Service: Wenn es gewünscht wird, dann kommen die Geschenkpakete individualisiert und weihnachtlich verpackt, fix und fertig zum Verschenken per Post nach Hause geschickt! Direkt zu den Geschenken geht es hier!

Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit und einen groovigen Start im Jahr 2017!

Mit trommelnden Weihnachtsgrüßen,

euer drum department Team

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

So macht es Spaß!

Marspol Unser Schüler Mario Gwiazdowski aus Hessen, der den Unterricht bei unserem Schulleiter Stefan Schütz besucht, hat seit einiger Zeit eine wirklich tolle Band am Start: Der junge Mann spielt bei Marspol, eine spielfreudige Popformation um den Sänger und Bassist Marius Fietz und den Gitarristen und Bandleader Dominik Reh. Die drei Musiker vereinen alles, was gute Popmusik ausmacht: Spaß an der Musik, maximale Spielfreude, gepaart mit Witz und Lebensfreude! Das hat auch die Plattform Spinnup (ein Ableger der renommierten Universal) erkannt und hat die Jungs gesignt. Gut so! Wir finden auch, dass die drei Jungs coole Musik machen und möchten euch hier das aktuelle Video  der Truppe vorstellen. Das Stück heißt Winterschlaf, eigentlich ein Anachronismus, denn wenn man diesen Titel anhört, denkt man an vieles nur nicht ans Schlafen… Jungs, ihr habt eine große Karriere vor euch und wir sind gespannt, wie weit ihr es schafft! Die Facebookseite des Trios findet man hier!

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Selbst ist der Mann!

kunath_gross Unser Schüler Tom Kunath, der bei Christoph Kramer den Unterricht besucht, hatte gemeinsam mit seinem Vater die verwegene Idee, eigenhändig eine Snaredrum zu bauen. Normalerweise sind die Ergebnisse von solchen Selbstbau-Experimenten für uns Schlagzeugprofis meistens nicht sehr überzeugend und gehören eher in die Hobbyabteilung. Aber was die beiden Herren hier aus der Taufe gehoben haben, genügt selbst den professionellsten Ansprüchen!

Eine Snare in Fassbauweise, aus kanadischem Ahorn. Selbst entworfen, das Holz gesägt, geleimt und zu guter Letzt auch noch eine exakte Kesselgratung geschliffen. Das Holz wurde nicht lackiert, sondern geölt, was der Snare ein ziemlich edles Finish verleiht. In einem normalen Hobbykeller wird man das so sicher nicht bauen können, aber Vater Kunath ist von Beruf Schreiner, und von daher waren von einer Seite her schon professionelles Know-how und die notwendigen Maschinen vorhanden. Nun sind wir gespannt, wann die beiden mit dem ersten kompletten Drumkit ankommen. Während den Weihnachtsferien wäre ja eine Menge Zeit dafür. Ihr Kunaths, nochmals ein großes Kompliment von uns für die großartige Arbeit!

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Die Karriere läuft…!

Matze-dd-gross Wir beobachten die Karrieren unserer Schüler ja immer sehr genau und fiebern mit ihnen mit. Meistens halten wir auch noch nach Jahren Kontakt, hat sich doch über die lange „Schulzeit“ oft eine echte Freundschaft entwickelt. So auch mit Matze Pröllochs, der mittlerweile in Berlin lebt und seit Jahren an dem Projekt “Me And My Drummer“ arbeitet. Das Duo mit Charlotte Brandi macht Indi-Pop vom Feinsten. Dass Matze ein ungewöhnlich musikalischer und innovativer Schlagzeuger ist, haben nun auch die Kollegen vom Fachmagazin drums & percussion erkannt und dem Duo ein zweiseitiges Feature gegönnt. Gut so! Wir wissen schon lange, dass Matze ein Diamant in der deutschen Drummerszene ist. Vor über fünf Jahren haben wir schon einen Artikel über die beiden Ausnahmemusiker veröffentlicht – wer ihn nachlesen will, klickt hier! Aber auch trommlerisch haben wir Matze verewigt. Er ist bei unserer Schülersession 2010 mit einem unglaublichen Drumsolo vertreten. Wer diese kleine Zeitreise unternehmen will, klickt hier! (ab Minute 5:42). Matze, viel Erfolg auf der aktuellen Tour!

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Was unsere Dozenten machen! Teil 2

vanhoefen_dennis Unser jüngster Dozent im Team, Dennis Vanhöfen, ist zur Zeit auch sehr gut beschäftigt: Er ist Im September und Oktober mit seiner Band Break Down A Venue auf Tour, als Support von Desasterkids, die in der Szene einen sehr guten Ruf genießen. Break Down A Venue wird auch pünktlich zum Tour-Auftakt ihr neue EP “My True North” veröffentlichen, auf der Dennis sein energiegeladenes und virtuoses Spiel zum Besten gibt. Wir sind schon gespannt darauf und wünschen der Band viel Erfolg auf der Tour! Wer Dennis in Action sehen will, der schaut unser Video der Session 2016 an – Dennis ist gleich am Anfang zu sehen.

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Was unsere Dozenten machen! Teil 1

schweikert_achim_72ppi_wo Früher gab es in Deutschland noch den Beruf des reinen Studiomusikers, der heutzutage so gut wie ausgestorben ist. Vor allem Drummer und Bassisten werden für Gebrauchsmusik durch Computer und Co. ersetzt – zum Teil so perfekt, dass auch ausgefuchste Hörer den Unterschied nicht bemerken können.

Etliche Musiker spielen zwar immer noch im Studio, meistens mit der eigenen Band und einem Projekt. Wenn also ein Musiker zu einer professionellen Studiosession eingeladen wird, dann wollen die Beteiligten sein ganz persönliches, musikalisch kreatives Spiel für die Produktion – und das spricht in jedem Fall für die Qualität des Kollegen.

Diese Ehre wird wieder einmal unserem Dozent Achim Schweikert zu Teil, der Anfang September in den Bauerstudios in Ludwigsburg für eine CD-Aufnahme gebucht ist. Achim ist ein Spitzendrummer und mit allen Grooves gewaschen. Die Herren Hans-Günther Kölz und Wolfgang Russ, beide Akkordeon-Champions der deutschen Szene, wissen also ganz genau, was sie an dem sympathischen Schlagzeuger haben, und wie virtuos er trommelt.

Anlass für diese Produktion ist der 60. Geburtstag von Hans-Günther Kölz, einem der wichtigsten zeitgenössischen Akkordeon-Spieler. Wir sind uns sicher, dass Achim souverän und musikalisch perfekt die zum Teil doch recht komplexen Arrangements auf Festplatte zimmert und freuen uns schon auf die fertige Platte!

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Wacken Hauptbühne!

alaingross2016 Einer unserer ehemaligen Schüler, Alain Ackermann aus der Schweiz, hat bisher eine sehr beeindruckende Karriere hinter sich gebracht. So hat er u.a. auf dem diesjährigen Wacken-Festival mit der schweizer Metalband Eluveitie auf einer der Hauptbühnen gespielt und viele Tausend Zuschauer mit großartigem Groove versorgt. Das Konzert kann man unter dem Link hier auf Youtube anschauen. Wer die Webseite von Alain besuchen will, der klickt hier! Alain, mach weiter so, wir sind stolz auf dich!

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email