Der höchste Weihegrad!

dennis-dd Der Weg vom Amateurschlagzeuger zum echten Könner ist sehr intensiv und zeitraubend:

Nach unzähligen Jahren des Übens und ersten Banderfahrungen findet man eine erfolgreiche Band, spielt Songs im Tonstudio ein, trommelt bei beeindruckenden Konzerten und Festivals, bekommt womöglich in einer der Drummerzeitungen ein Interview, hat Fans und kann – mit viel Fleiß und Energie – auch noch von seiner Kunst den eigenen Lebensunterhalt berappen. Dann kann man mit Fug und Recht sagen, dass man es mit einem Profi zu tun hat. Schön, wer es bis hierhin geschafft hat.

Die höchste Weihung jedoch, die ein Musiker erhalten kann, ist ein Endorsement. Das bedeutet, dass er sein Instrument und die Verbrauchsartikel einer Firma sehr günstig, wenn nicht sogar „for free“ bekommt. Die absoluten Topleute erhalten darüber hinaus noch einen attraktiven Geldbetrag – denn die Werbung mit dem Star xy ist für eine Firma natürlich Gold wert.

Nun ist unser Freund und Kollege Dennis Vanhöfen auch in diese Liga aufgestiegen. Er konnte sich ein Endorsement bei der Firma Vater, die hochwertige Drumsticks herstellen, ergattern. Schöne Sache, denn Drumsticks sind für Schlagzeuger so etwas wie Sprit im Tank eines Formel-1-Fahrers. Bei jedem Konzert benötigt man mehrere Paare… und das kann auch ins Geld gehen! Hier ist ein Endorsement besonders effektiv und lohnend.

Dennis, wir gratulieren dir!

Wer ihn live mit seiner Band Venues erleben will, hat hier die Gelegenheit dazu:

20.07. Speyer, Hallenbeben Open Air /w ANNISOKAY
27.07. Leonberg, Warmbronner Open Air
02.08. München, Free & Easy Festival
07.09. Rastatt, Rockstatt Open Air
26.09. Hamburg, Logo /w VITJA
27.09. Köln, Helios 37 /w VITJA
28.09. Berlin, Musik & Frieden /w VITJA
04.10. Villingen-Schwenningen, VStival /w EMIL BULLS
05.10. Stuttgart, Club Zentral /w ALL FACES DOWN

Und wer Spaß an einer Drumcam hat, schaut mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=mzN_Evm6Ovw

oder hier:
https://www.youtube.com/watch?v=oP2S0noLcmg

Danach versteht man auch, warum Dennis so viele Sicks benötigt.

Eurer drum department Team

Das möchte ich meinen Freunden zeigen...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email